VU Person eingeklemmt

Noch während Einsatzkräfte der FF Lichtenfels auf der B 173 mit Aufräumarbeiten beschäftigt waren wurde ein weiterer Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gemeldet. Somit rückten die mittlerweile freien Kräfte sofort zum Unfall nach Seubelsdorf aus. Gemeinsam mit der Feuerwehr Seubelsdorf und der Feuerwehr Wallenstadt wurde der Fahrer befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Die Kräfte aus Michelau und Bad Staffelstein konnten die Einsatzfahrten abbrechen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung VU Person eingeklemmt
Einsatzstart 15. März 2021 13:08
Mannschaftstärke 21
Einsatzdauer 00:57
Fahrzeuge Komandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Tragkraftspritzenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF-Lichtenfels 10/1
FF-Lichtenfels 11/1
FF_Lichtenfels 40/2
FF-Lichtenfels 44/1
FF-Seubelsdorf